Kinder von Grillenöd
Grafik Apfelgesicht

Veranstaltungen

In den Sommerferien gibt es auf Grillenöd ein einwöchiges Programm nur für Kinder: das Kindercamp.  

 

Kinder zwischen 6 und 15 Jahren haben die Möglichkeit in einer Gruppe all das zu erleben, was im Alltag oft zu kurz kommt:  

Mal endlos miteinander spielen, auf einem Baum sitzen und Kirschen essen, ein Lager hinter den Strohballen einrichten, Kühe umtreiben, Eier aus den Nestern holen, Esel reiten, den Gänseküken eine Badepfütze bauen – wirkliche Bezüge und Natürlichkeit erleben.  

Die Veranstaltungen werden von Pädagogen, Künstlern und Handwerkern betreut. Fachliche Angebote im Wechsel mit freiem Spiel fördern die schöpferische Entwicklung der Kinder.  

 

 

Natur + Kosmos  

Den kompletten Artikel finden Sie unter dem Menüpunkt Presse.